UNSER BEITRAG

Mit dem Oberland Tourencup haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Krebshilfe Tirol zu Unterstützen. Deshalb wurde mit jeder Anmeldung 5€ an diese weitergeben! Außerdem hat sich die Ärztegemeinschaft Prutz (Phillipp Plangger & Kerstin Davies)dazu entschlossen, jeden gelaufenen Kilometer der Hobbyklasse aller vier Etappen mit zusätzlich einem Euro an die Krebshilfe Tirol zu belohnen.

Weiters konnten Freunde dieser Aktion auch abseits der Events ihren Beitrag zu unserer Spende leisten, indem sie über unsere Webseite Beträge an unser Spendenkonto überwiesen.

Im Rahmen des Abschluss-Events konnte unter der Mithilfe der zahlreichen Teilnehmer des Oberland Tourencups 2020 und den unten beschriebenen zusätzlichen Spendenaktionen eine beträchtliche Summe von € 6.500,- an die Krebshilfe Tirol übergeben werden!
Natürlich haben wir uns sehr darüber gefreut, die beiden Vertreter der Krebshilfe Tirol, Anita Singer und Christian Marth, im Rahmen unserer Abschlussveranstaltung persönlich als Teilnehmer der Hobbyklasse begrüßen zu dürfen!

Mario Mair vom Automobil-Motocross-Club hat von unserer Spendenaktion gehört und sich kurzerhand dazu entschlossen, sich mit einen großen Teil der Erlöse eines Vereinseventes an unserer Spendenaktion zu beteiligen! VIELEN DANK!!

Eine großartige Spendenaktion zum Weltkrebstag wurde auf der  Lottenseehütte veranstaltet! Patrizia Kluckner inszinierte diese:
"Am 04.02 war Weltkrebstag. Zu diesem Anlass wurden alle Trinkgelder sowie freiwilligen Spenden dem Oberland Tourencup in seiner Spendenaktion zur Verfügung gestellt. 
Da ich selbst 2019 an Krebs erkrankte, wollte ich als Juniorchefin, an diesem besonderen Tag, meinen Teil dazu beitragen und sammelte stolze 500€" VIELEN DANK!!

vielen dank

Gemeinsam konnten wir einen beträchtlichen Teil dazu beitragen, die Krebshilfe Tirol weiter zu fördern un so die Krebsforschung voranzutreiben