gemeinsam bergauf

mit deiner teilnahme 5€ für einen guten zweck

mit deiner teilnahme unterstützt du

Pro Teilnahme in der Hobby- und Rennklasse am spenden wir 5€ an 

die t(h)umorvollen
&
Die österreichische krebshilfe tirol

Zusätzlich werden auch eure gespendeten Kilometergelder diesem Wohltätigen Zweck beigesteuert!

 

Statement von Anita Singer
Geschäftsführerin Krebshilfe Tirol
 zum Oberland Tourencup 2021

Oberland Tourencup – besondere Umstände verlangen besondere Maßnahmen

 

"Es ist ein ganz besonderer Tourencup in diesem Winter 2020/2021. Er läuft etwas anders ab als gewohnt, auch mit tollen neuen Teilnahme-Möglichkeiten. 

Was sich allerdings nicht geändert hat: Das Thema Bewegung & Krebs liegt den Organisatoren als auch uns als Krebshilfe Tirol sehr am Herzen. Denn körperliche Aktivität gilt heute neben vielen anderen positiven Effekten für die persönliche Gesundheit auch als ein wichtiger Faktor in der Vorbeugung von Krebserkrankungen. Das belegen zahlreiche Studien. 

 

#Charity für die Krebshilfe Tirol

Das vergangene Jahr war ein ganz besonders herausforderndes für uns alle.  Die „Corona-Krise“ macht vielen – auch uns als Krebshilfe Tirol – nach wie vor sehr zu schaffen. Zu mehr als 90 Prozent spendenfinanziert trafen uns Spendenausfälle im Vorjahr massiv. Beinahe alle Charity-Veranstaltungen mussten abgesagt werden, die jährlich durchgeführte Straßensammlung zur Förderung der Krebsforschung konnte erstmals seit zwei Jahrzehnten nicht stattfinden. Mehr als 60.000 Euro fehlen allein dadurch für neue Projekte. 

 

Umso dankbarer bin ich für soviel Verbundenheit. Erst durch eure wertvolle Hilfe & Unterstützung können auch wir helfen!

 

So freuen wir uns auf zahlreiche Sportbegeisterte. Mit euer Spende und Teilnahme nehmt ihr an der großen Tombola-Verlosung teil und leistet präventiv einen großen Beitrag für eure Gesundheit!"

vielen dank

Gemeinsam können wir einen beträchtlichen Teil dazu beitragen, die Krebshilfe Tirol weiter zu fördern und so die Krebsforschung voranzutreiben






















Die T(h)umorvollen

DIE T(H)UMORVOLLEN. Eine bunte Truppe, die alle das Gleiche durchleben: (Brust-)KREBS!  Doch wir wollen offen und ohne Scham über dieses Thema sprechen, Betroffenen und Angehörigen Mut geben und gleichzeitig dafür sorgen, dass Krebs nicht mehr als Tabuthema angesehen wird. 
Der Verein "DIE T(H)UMORVOLLEN" möchte Menschen begleiten und helfen, welche die Diagnose Krebs bekommen. Ihnen beistehen, Fragen beantworten und einfach nur da sein, wenn sie es brauchen. Eben Gleichgesinnten begegnen, in dieser schwierigen Lebenssituation, die einen ganz schnell aus der Bahn werfen kann und vieles als so unlösbar erscheinen lässt.“